VIREPA-Stipendium der STIFTUNG MICHAEL

VIREPA-Stipendium der STIFTUNG MICHAEL

Die STIFTUNG MICHAEL stellt Mittel zur Verfügung, um einer begrenzten Zahl von vor allem jüngeren Teilnehmern aus Deutschland und aus anderen europäischen Ländern an VIREPA-Fernstudien, die die vollen Kursgebühren nicht aufbringen können, einen Zuschuss in Höhe der halben Kursgebühr zu gewähren.

 

Voraussetzung ist, dass sie bei VIREPA als Kursteilnehmer akzeptiert sind.

Aus dem Antrag müssen hervorgehen:

  • Alter
  • Stand der Ausbildung / Weiterbildung
  • derzeitige Beschäftigung
  • Begründung für die Kursteilnahme und für den Antrag auf Zuschuss

Eine Entscheidung über den Antrag kann erst getroffen werden, wenn VIREPA die Zulassung zum Kurs bestätigt.

Für das VIREPA Distance Education Programm 2018-2019 können Sie sich jetzt anmelden.

Für die 1. Kurphase können Sie sich bis zum 17. August 2018 bei VIREPA anmelden.

Für die 2. Kurphase beginnt die Anmeldung im Oktober 2018.

Detaillierte Informationen (Themen, Gebühren, Anmeldung) zu den VIREPA-Kursen erhalten Sie auf der ILAE-VIREPA Website.

JETZT FÜR EIN VIREPA-STIPENDIUM der STIFTUNG MICHAEL 2018-2019 BEWERBEN.

 

Die oben genannten Dokumente / Nachweise werden benötigt und können hochgeladen werden, nachdem Sie Ihre Bewerbung online an die STIFTUNG MICHAEL geschickt haben.

Anträge müssen bis spätestens 30. September 2018 (für Virepa-Kurse der 1. Kursphase) bei der STIFTUNG MICHAEL eingegangen sein. (Anträge für Kurse der 2. Virepa-Kursphase bis spätestens 30. November 2018.)

Zur Bewerbung klicken Sie bitte auf die Schaltfläche rechts..