32. Praxisseminar Epilepsie und EEG 2020

32. Praxisseminar Epilepsie und EEG 2020

23.09. - 26.09.2020 in Gargnano am Gardasee

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Teilnehmer am Praxisseminar Epilepsie und EEG, 23.-26.09.2020 in Gargnano

Unsere Erwartungen und Hoffnungen, unser Praxisseminar in Gargnano im September trotz aller Widrigkeiten doch durchführen zu können, sind leider enttäuscht worden. Schweren Herzens teile ich Ihnen mit, dass wir unser für September 2020 geplantes Seminar in Gargnano absagen müssen. Die Informationen, die wir aus Italien und von unserem Mitorganisator, der Universität Mailand, bekommen haben, zwingen uns zu dieser Absage.

Wie Sie sicherlich gehört haben, hat die italienische Regierung in der vergangenen Woche den im Land bestehenden Notstand bis zum 15. Oktober verlängert; für die Universität Mailand war dies u.a. der Anlass, unter Aufrechterhaltung der schon vorher verhängten Hygiene-Maßnahmen – insbesondere Händedesinfizierung, Mund- und Nasenmasken, Abstandsregelungen – die maximale Zahl von gleichzeitig anwesenden Personen bei Veranstaltungen im Palazzo Feltrinelli auf 40 zu begrenzen. Unsere Hoffnung, dass sich dies in den nächsten Wochen noch positiv ändern könnte, haben wir nach einer Mitteilung aus Mailand, dass auf strikte Einhaltung der Regeln geachtet würde und in nächster Zeit mit einer Änderung nicht zu rechnen sei, aufgegeben.

Noch länger auf eventuelle positive Entwicklungen zu warten, wäre im Hinblick auf Ihre eigenen Termine, An- und Abreiseplanungen und Hotelbuchungen für Gargnano nicht zu vertreten gewesen. Die Aufrechterhaltung unseres Seminars war unter diesen Umständen nicht zu verantworten; die logistischen Probleme für die Durchführung des Seminars wären bei den bestehenden Vorgaben nicht lösbar gewesen. Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Entscheidung, die wir uns nicht leicht gemacht haben, und die wir überaus bedauern.

Was bedeutet dies für Sie:
Wir bieten Ihnen gerne an, Sie für unser Gargnano-Seminar im nächsten Jahr ( 22.-25.09.2021 ) zu registrieren zum gleichen Teilnehmerbeitrag, den Sie gerne bei uns stehen lassen können. Wir würden uns sehr darüber freuen und bitten nur um eine entsprechende Nachricht.

Die für dieses Jahr für Gargnano vergebenen Stipendien werden selbstverständlich für das nächste Seminar in 2021 übernommen.

Wenn Sie Ihre gezahlten Teilnehmerbeiträge zurückerstattet haben möchten, wofür wir natürlich Verständnis haben, werden wir Ihnen den entsprechenden Betrag umgehend zurücküberweisen.
Wichtig !!! Bitte geben Sie uns dann in diesem Fall Ihre Bankdaten für die Rücküberweisung per Mail an post@stiftung-michael.de - mit Betreff: Rücküberweisung Gargnano 2020.

Mit besten Grüßen und mit vielem Dank für Ihr Verständnis
Ihr
Dr. Heinz Bühler

Seit 1989 veranstaltet die STIFTUNG MICHAEL ein zweieinhalb Tage dauerndes Seminar zur medizinischen Weiterbildung in Epileptologie.

In der ruhigen Atmosphäre eines alten, am Ufer des Sees gelegenen Palastes tauschen Ärztinnen und Ärzte aus Klinik und Praxis untereinander und in Diskussion mit Experten Erfahrungen und Erkenntnisse aus. Dabei kommen alle praxisrelevanten Aspekte von Anfallskrankheiten im Kindes- und Erwachsenenalter zur Sprache.

 

Zusätzlicher Schwerpunkt „EEG“

Vor einigen Jahren haben wir den zusätzlichen Schwerpunkt „EEG“ eingerichtet. Das große Interesse daran zeigt uns, wie wichtig dieser Teil unseres Seminars ist. Die praktisch orientierten EEG-Kurse richten sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Sie werden einen größeren zeitlichen Raum einnehmen, so dass auch hier umfassend diskutiert werden kann und der „Praxis-Charakter“ gewahrt bleibt.

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung werden folgende Fortbildungspunkte vergeben:

  • Die Deutsche Gesellschaft für Epileptologie (DGfE) vergibt 10 Fortbildungspunkte für die Seminarteilnahme.

Teilnehmer für das Praxisseminar 2020 können sich bereits für das Seminar 2021 registrieren lassen.

Die STIFTUNG MICHAEL wird das

33. Praxisseminar Epilepsie und EEG
vom 22.09. -25.09. 2021

wieder in Gargnano veranstalten.

Wir würden uns freuen, Sie im bei unserem Praxisseminar 2021 begrüßen zu können.
Informationen dazu werden Sie rechtzeitig
auf unserer Website finden.

  • Stiftung Michael
    32. Praxisseminar 2020
  • Stiftung Michael
    Thomas Bast (Kehl-Kork), 2017
  • Stiftung Michael
    Edda Haberlandt (Innsbruck), 2017
  • Stiftung Michael
    Ulrich Stephani (Kiel), 2017
  • Stiftung Michael
    Günter Krämer (Zürich), 2017
  • Stiftung Michael
    Peter Wolf (Kopenhagen), 2017
  • Stiftung Michael
    Florian Weissinger (Berlin), 2017
  • Stiftung Michael
    Bettina Schmitz (Berlin), 2017
  • Stiftung Michael
    Soheyl Noachtar (München), 2017
  • Stiftung Michael
    Martin Lutz (Kleinwachau), 2017
  • Stiftung Michael
    Martin Staudt (Vogtareuth), 2017
  • Stiftung Michael
    Peter Henningsen (München), 2017
  • Stiftung Michael
    Aglaia Vignoli (Milano), 2017
HANDOUTS Praxisseminar 2019

Teilnehmer des Praxisseminars 2019
können HANDOUTS der Vorträge
als PDF-Dokumente herunterladen.

Sie benötigen dazu Zugangsdaten, die Ihnen von der STIFTUNG MICHAEL mitgeteilt werden.