Publikationen
der STIFTUNG MICHAEL

Informationen zu Epilepsie

Druckversion der Broschüre
"Rechtsfragen bei Epilepsie"
bestellen

Klicken Sie bitte auf "Zur Bestellliste hinzufügen". Die Anzahl können Sie anschließend auf der "Bestellliste" festlegen.

Download der Broschüre
"Rechtsfragen bei Epilepsie"

Zum Download der Broschüre "Rechtsfragen bei Epilepsie" erhalten Sie einen Link per E-Mail. Geben Sie dazu bitte Ihre Mail-Adresse an.
Der Download ist kostenlos.

Bitte geben Sie Ihre (korrekte) E-Mail-Adresse an.
Bitte stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zu.

Aus Gründen des Umweltschutzes empfehlen wir Ihnen – wenn möglich – den Download unserer Broschüren.

Um unnötigen CO2-Ausstoß durch Transport und/oder (Nach-) Druck zu vermeiden, überlegen Sie bitte, ob Ihnen die PDF-Version einer Broschüre ausreicht. Vielen Dank.

Informationen zu Epilepsie

Rupprecht Thorbecke, Ralf François

Rechtsfragen bei Epilepsie

Kindergarten und Schulausbildung, Ausbildung und Beruf

Informationen zu Epilepsie, 2017, 7. überarbeitete Auflage, 68 Seiten

In dieser Broschüre geht es um rechtliche Fragen, die sich bei der Beratung von Menschen mit Epilepsie besonders häufig stellen.

Allgemeine rechtliche Regelungen werden hinsichtlich ihrer Bedeutung für Menschen mit Epilepsie im schulischen Alltag und in beruflichen Situationen besprochen. Die Autoren haben sich bemüht, auf Gerichtsurteile, bei denen es um Epilepsiefragen in diesen Lebensbereichen geht, Bezug zu nehmen.

Im Bereich Kindergarten und Schulausbildung geht es u. a. um die Themen:

  • Verabreichen von Medikamenten in Kindergarten und Schule
  • Krankheitsbedingte Nachteilsausgleiche in der Schule
  • Teilnahme am Schwimmunterricht
  • Haftungsfragen in der Schule

Im Bereich Ausbildung und Beruf geht es u. a. um die Themen:

  • Schwerbehinderung und Nachteilsausgleiche
  • Eignungsbeurteilung bei Epilepsie – die Grundsätze der gesetzlichen Unfallversicherung
  • Nachteilsausgleiche bei der Prüfungsgestaltung in Ausbildungsberufen
  • Fragerecht des Arbeitgebers und Aufklärungspflicht von BewerberInnen mit Epilepsie
  • Verbeamtung von Menschen mit Epilepsie
  • Kündigungsschutz
  • Mobilitätshilfen bei Epilepsie
  • Berentung wegen Epilepsie

Bitte SPENDEN Sie !

Die STIFTUNG MICHAEL ist auf Spenden angewiesen, um die Publikationen weiterhin kostenlos anbieten zu können.

Leisten auch Sie einen Beitrag zur Arbeit der Stiftung. Wir freuen uns über Ihre

Jeder – auch kleine – Betrag ist wichtig und hilft. Vielen Dank.

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und die Nutzungsbedingungen von Google.

STIFTUNG MICHAEL

Alsstraße 12
53227 Bonn
Deutschland

Tel.:    +49 (0)228 - 94 55 45 40
Fax:    +49 (0)228 - 94 55 45 42
E-mail: poststiftung-michael.de