28. Praxisseminar Epilepsie und EEG 2016 – Programm

28. Praxisseminar Epilepsie und EEG in Gargnano, 18.05. - 21.05.2016

Programm

Mittwoch, den 18.05.2016 individuelle Anreise.
Registrierung ab 17.00 Uhr.
19.00 Uhr Welcome Aperitiv + Imbiss.
Begrüßung: Prof. Dr. Dieter Janz.

Vorträge

Vortrag
Referent
Donnerstag
Epileptische und nicht-epileptische Anfälle bei Säuglingen
Ulrich Stephani
(Kiel)
EEG in der Akut- und Intensivneurologie
Soheyl Noachtar
(München)
Sex & Drugs und Epilepsie
Stefan Stodieck
(Hamburg)
SUDEP
Bettina Schmitz
(Berlin)
Abendvortrag: Epilepsie – metaphysisch betrachtet
Dieter Janz
(Berlin)
Freitag
Antiepileptika-Dialog - Die Sicht des Klinikers
Günter Krämer
(Zürich)
Antiepileptika-Dialog - Die Sicht des forschenden Herstellers
Ulrich Hornung
(Tübingen)
Kurzvorträge: je 5 Minuten
Stipendiaten
Alternative Methoden der Epilepsietherapie
Thomas Mayer
(Kleinwachau)
Epilepsiequiz
Günter Krämer
(Zürich)
Dinner-Speech
Margarete Pfäfflin
(Bielefeld)
Samstag
Subjektive Aspekte in der Epileptologie
Peter Wolf
(Kopenhagen)
Vorurteile gegenüber Epilepsiekranken – Struktur – Ursprünge – Veränderungen
Rupprecht Thorbecke
(Bielefeld)
Elektroklinische Differenzierung der Frontallappenepilepsien im Kindes- und Jugendalter
Hans Holthausen
(Vogtareuth)
Auflösung Epilepsie-Quiz
Günter Krämer
(Zürich)
Seminarabschluss mit Diskussion / Farewell
Bettina Schmitz
(Berlin)

Kurse / Gruppenseminare (nachmittags)

Kurs / Seminar
Referent
Donnerstag
EEG-Halbtages-Kurs
Soheyl Noachtar
Hans Holthausen
(München / Vogtareuth)
Schwangerschaft und Epilepsie
Bettina Schmitz
(Berlin)
Stipendiaten-Seminar
Peter Wolf
(Kopenhagen)
Fallseminar – Antiepileptika Kombinationsbehandlung
Stefan Stodieck
(Hamburg)
Nicht-epileptische Anfälle im Video
Thomas Mayer
(Kleinwachau)
Freitag
EEG-Halbtages-Kurs
Soheyl Nachtar
Hans Holthausen
(München / Vogtareuth)
Antiepileptika im Kindesalter: Syndrom- oder Anfalls-bezogen?
Ulrich Stephani
(Kiel)
Antiepileptika im Alter
Günter Krämer
(Zürich)
Beruf und Epilepsie
Rupprecht Thorbecke
(Bielefeld)

An den Vormittagen finden Vorträge statt,
für die Nachmittage sind Kurse und Gruppenseminare vorgesehen.

Ende des Seminars: Samstag, 21.05.2016, ca. 14.00 Uhr.

Kurzfristige Änderungen vorbehalten.

  • Stiftung Michael
  • Stiftung Michael
  • Stiftung Michael
  • Stiftung Michael
  • Stiftung Michael
  • Stiftung Michael
  • Stiftung Michael
  • Stiftung Michael

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. Bettina Schmitz
Prof. Dr. Ulrich Stephani

Local Organizer:

Maria Paola Canevini,
Dirretore U.O.Neurologia II
Università degli Studi di Milano

STIPENDIUM Praxisseminar 2016

Für das 28. Praxisseminar 2016 vergibt
die STIFTUNG MICHAEL Stipendien
an Ärztinnen und Ärzte bis zu 32 Jahren.

Die Bewerbungsfrist endete am 31.01.2016.
Über die Anträge wird bis zum 29.02.2016 entschieden.

HANDOUTS Praxisseminar 2015

Teilnehmer des Praxisseminars 2015
können HANDOUTS der Vorträge
als PDF-Dokumente herunterladen.

Sie benötigen dazu Zugangsdaten, die Ihnen von der STIFTUNG MICHAEL mitgeteilt werden.

Download Flyer Praxisseminar 2016
Stiftung Michael